Du oder Ich

Product image 1Du oder Ich
Product image 2Du oder Ich
Product image 3Du oder Ich
Product image 4Du oder Ich
Product image 5Du oder Ich
Product image 6Du oder Ich
Product image 7Du oder Ich

Prix régulier 150,00 € TTC 6%

Nous acceptons les paiements suivants :
 Carte de crédit (Visa, MasterCard, Amex)
 Paypal
 Remise en main propre à la librairie
 Transfert bancaire
Dieses Werk ist eine Autobiografie von Theodor " Theo " Osterkamp, einem deutschen Flieger - Ass der beiden Weltkriege und enthält einige Fotografien.

Caractéristiques

Finitions Tranchefile, Cartonné ( reliure à dos rond )
Particularités Notes manuscrites
État Bon
Nb. de pages 274
Année d'édition 1938
Langue(s) Allemand
Format 15 x 21 x 3 cm


Kampf und Sieg der SA liesz auch die deutsche Luftwaffe wieder neu erstehen.

 

In der Borkriegszeitvon unermüdlichen Pionieren der Luftfahrt begründet, im Kriege tausendfach bewährt und ausgezeichnet, ist heute Deutschlands Luftwaffe zum Stolz der Nation geworden.

 

Das vorliegende Buch gibt Zeugnis davon und von dem Opfermut und der Einsakbereitschaft, die immer dann und dort notwendig find, wo das Schicksal grosze Taten Verlangt.

À PROPOS DE CET AUTEUR
Theo Osterkamp

Theodor " Theo " Osterkamp ( 15. April 1892 - 2. Januar 1975 ) wurde in Rölsdorf geboren ( Düren, das heutige Nordrhein - Westfalen, Deutschland ). " Theo " Osterkamp wurde als Sohn eines Fabrikbesitzers in Aschersleben ( das heutige Sachsen - Anhalt, Deutschland ) geboren und besuchte das Gymnasium in Dessau ( auch in Sachsen - Anhalt ). Später studierte er Forstwirtschaft in Düren. 


Er trat während des Ersten Weltkriegs am 14. August 1914 in das Marinefliegerkorps ein, wo er in der 2. Marine - Fliegerabteilung in den Flandernschlachten 1915 - 1916 zunächst als Beobachter, dann auch als Pilot eingesetzt war. 1917 wurde er bei den Marinefliegern in Putzig zum Jagdflieger ausgebildet und zu Sachsenbergs Marine - Jagdstaffel 1 versetzt. Im Juni zum Leutnant zur See der Reserve befördert, übernahm " Theo " Osterkamp am 15. Oktober 1917 die Führung der Marine - Jagdstaffel 2. Er beendete den Krieg mit 32 Luftsiegen. 


Am 19. September 1939 wurde " Theo " Osterkamp Geschwaderkommodore des Jagdgeschwaders ( JG ) 51. Während des Westfeldzugs errang er vier Luftsiege, den ersten am 12. Mai 1940. Beim " Kanalkampf " während der Luftschlacht um England erzielte er weitere zwei Abschüsse. 


Nach einer Reihe weiterer Stabsverwendungen 1944 zum Inspekteur der Luftwaffen - Bodenorganisation ernannt, überwarf sich Osterkamp mit dem Oberkommando der Luftwaffe und wurde am 31. Dezember 1944 entlassen. 


Er arbeitete bis 1945 als Forstmeister in Niedersachsen, danach bis zu seiner Pensionierung 1966 als Geschäftsmann. 


( quelle : Wikipedia )

Fermer (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Recherche

Panier

Votre panier est vide.
Boutique