Angriffshöhe 4000

Product image 1Angriffshöhe 4000
Product image 2Angriffshöhe 4000
Product image 3Angriffshöhe 4000
Product image 4Angriffshöhe 4000
Product image 5Angriffshöhe 4000
Product image 6Angriffshöhe 4000

Prix régulier 25,00 € TTC 6%

Nous acceptons les paiements suivants :
 Carte de crédit (Visa, MasterCard, Amex)
 Paypal
 Remise en main propre à la librairie
 Transfert bancaire
Angriffshöhe 4000" ist eine umfassende, von hoher Verantwortung getragene, objektive Darstellung der Geschichte der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg. Es ist ein Panorama des Luftkrieges, seiner Leistungen, Verluste und Katastrophen.

Caractéristiques

Format 15 x 23 x 4 cm
Nbr. de pages 484
Finition Cartonné
Particularités Jaquette
Année d’édition 1964
Langue Allemand
Etat du livre Bon état
Editeur Stalling

Description

Ein Kriegstagebuch der deutschen Luftwaffe. Eine Brücke, die Weichselbrücke von Dirschau, war das erste Ziel. Eine Viertelstunde vor dem offiziellen Beginn des zweiten Weltkrieges flog die deutsche Luftwaffe ihren ersten Bombenangriff, das Anfangsglied einer endlosen Kette. Zu jener Stunde warteten auf den deutschen Rollfeldern 2775 Frontflugzeuge - Bomber und Stukas, Aufklärer, Jäger undZerstörer - auf den Einsatz. In England waren es 2200, in Frankreich und Italien je 1500, in Polen rund 900. dennoch war keine Luftmacht ausreichend für den Krieg gerüstet, auch die deutsche nicht. Das sollte sich zeigen, als die Blitzfeldzüge vorüber waren und die Fronten sich auf ganz Europa ausdehnten. Darauf war die Luftwaffe nicht vorbereite; es stellte sich heraus, daF sie die Verteidigung zugunsten des Angriffs vernachlässigt hatte. Cajus Bekker, Autor erfolgreicher zeitgeschichtlicher Dokumentarberichte, schildert in seinem neuen Buch, wie dieser Luftkrieg verlief und warum alles so gekommen ist. Eine gewaltige Aufgabe, die sich der Autor gestellt hat ! Bis heute gibt es keine offizielle Geschichte der Luftwaffe im Kriege. Bekker hat je-doch in jahrelanger Arbeit aus den Quellen geschöpft, die sonst nur Historikern zur Verfügung stehen. Kriegstagebücher der Luftwaffe, persönliche Aufzeich-nungen führender Generale, dazu zahlreiche Dokumenten - und Materialsammlungen - das alles wurde gesichtet, ausgewertet, mit offiziellen ausländischen Darstellungen verglischen. Darüber hinaus hat der Autor Hunderte von Soldaten über ihre persönlichen Eindrücke befragt
Fermer (esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Recherche

Panier

Votre panier est vide.
Boutique